1&1 vertrag kündigen mail

Und hören Sie nicht auf zu zahlen. Sie haben noch einen Vertrag mit ihnen, bis sie Ihre Stornierung bestätigen. Überprüfen Sie, was es in Ihrem Vertrag sagt – suchen Sie nach dem Wort Kündigungsfrist. Eigentlich, wenn Sie jetzt kündigen und es ist ein Drei-Jahres-Vertrag ist es nicht wirklich egal, was die Kündigungsfrist ist, da Sie sowieso zahlen. Niemand von 1&1 oder IONOS konnte unsere Bedenken beantworten, warum E-Mails, die wir an ein Gmail-Konto gesendet haben, ein paar Tage dauern, bevor der Empfänger sie erhält. Haben diese Ausgabe seit Oktober 2018. Sind seit 2004 ihr Kunde, aber nur mit diesem Problem in letzter Zeit. Wird unser Konto zu einem anderen Anbieter wechseln, müssen nur herausfinden, wie unsere Domain zu übertragen. Sobald ich diesen Prozess abgeschlossen habe, erhielt ich ein paar E-Mails, die die Stornierung bestätigten. Diese teilten mir mit, dass die Stornierung noch am selben Tag wirksam werde und ich eine Rückerstattung in voller Höhe erhalten würde. Natürlich habe ich die Kundennummer und die Rechnungsnummer, aber nicht die Vertragsnummer…

1 Jahr Kündigungsfrist + 1 Jahr, um den Vertrag zu finden. Ich benge 1&1 seit Jahren, um Sowohl Domain-Namen zu registrieren als auch zu hosten (und E-Mail-Adressen usw. basierend auf den gehosteten Domains zu erhalten). Sie waren nie großartig, aber sie waren einfach und nützlich. Aber in den letzten Jahren begann ich zu bemerken, dass ihr Kundenservice einen Tauchgang machte. Ihre Abrechnung und Kommunikation sind stumpf. Ihre Self-Service-Website und andere Aspekte des Produktmanagements sind zu komplex geworden. Ich habe viele Jahre lang eine christliche Website mit 1&1 hier in Nordwales gehostet. Aber im Laufe der Zeit begannen ihre Web-Hosting-Gebühren schnell zu steigen.

Einen Monat erhielt ich mehrere Mitteilungen über die Erhöhung der Gebühren. Da ich die Hosting-Kosten nicht an meine Kirche weitergeben wollte und mir die erhöhten Kosten selbst nicht leisten konnte, beschloss ich, meine Verträge mit 1&1 zu kündigen. Also zuerst hatte ich Probleme mit der eigentlichen Hosting meiner Website, ich bezahlte für Hilfe und bekam nirgendwo schnell. Ich bin kein Neuling beim Erstellen von Websites und habe Websites selbst auf meinem eigenen Server gehostet, so dass im Grunde sie PURPOSEFULLY, machen es verwirrend und schwierig, so dass Sie mehr für ihre Hilfe bezahlen müssen. Dann, als ich stornierte, ich an, E-Mails zu erhalten, die besagten, dass es wegen der automatischen Erneuerung war. Um, ich habe gerade abgesagt, warum ist es wegen der automatischen Erneuerung? Also müssen Sie auf die Website wieder gehen, klicken Sie auf den Link, den sie Ihnen geben, um die automatische Verlängerung zu stoppen. Ich schaue und es gibt NICHTS, das sagt, dass es automatisch erneuert wird, es sagt, dass es abgebrochen wird. Das ist, was ich VOR MONATEN getan habe, also nein, das ist nicht eine Frage von ihnen, die eine automatische Verlängerungsmitteilung senden, bevor meine Stornierung wirksam wurde. Was ich gelernt habe, ist, dass dieses Unternehmen über alles lügen wird, um Ihr Geld zu bekommen. Bitte verschwenden Sie nicht Ihre Zeit oder Geld! Wenn Sie neu in der Erstellung und Hosting-Sites sind, gehen Sie zu WIX. Wenn Sie nicht zu GoDaddy gehen. Jetzt kann ich mich nicht einloggen, da meine Kundennummer nicht erkannt wird, ich kann keine FAQ finden, in der es heißt, wie man den Vertrag schließt (naja, vielleicht gibt es einen, aber mit meinem armen Deutschen kann ich ihn nicht finden), was soll ich tun? nicht mehr zahlen? Gestern Abend erhielt ich eine E-Mail von PayPal, in der es heißt, dass ich gerade 161$ an 1&1 bezahlt habe! um…

Was?! Ich habe seit 2014 kein Webhosting mehr von ihnen gehabt, als ich mein Konto geschlossen habe. WTF IST HIER AUF! Ich rief sie an, erzählte ihnen, was passiert war, und sie hingen an mir.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.